Simulation

Durch langjährige Erfahrung und Kenntnisse im Bereich der Modellierung von elektrischen Antriebssystemen haben wir sehr detaillierte Simulationsmodelle für:

  • Tests beim Reglerentwurf
  • Analyse und Test des gesamten Antriebssystems
  • Systemoptimierung
So kann bereits vor der Fertigung eines Prototypen das Verhalten des Motors detailliert analysiert werden. Die 
Parametrierung der Simulations- und Entwurfsmodelle erfolgt dabei aus den Daten der FEM-Simulationen der Maschine.
Dadurch kann bereits vor der Vermessung der realen Maschine die Regelung für die Vermessung der Maschine am Prüfstand parametriert werden wodurch die Vermessung im Anschluss  sehr schnell und effizient erfolgen kann.
 

Zusätzlich kann nach der Motorvermessung das Modell mit den Daten aus der Messung parametiert und damit weiter verbessert werden. Simulation mit diesen Modellen hat im Vergleich zum Test am Prüfstand folgende Vorteile:

  • Simulationen in Grenzbereichen ohne Gefahr möglich
  • Kostenersparnis im Vergleich zum Betrieb am Prüfstand
  • Test von Algorithmen zur Steuerung und Regelung ohne Gefahr im Falle von Instabilität

Zurück zur Übersicht